Genau 40 Jahre nach seinem ersten Arbeitstag als hauptamtlicher Sanitäter im „Unfallrettungsdienst und Krankentransport“ beim DRK Kreisverband Limburg hatte unser Kollege Peter Daum Dienst auf dem Notarzteinsatzfahrzeug in Limburg. Der gebürtige Elzer absolvierte nach seiner Ausbildung zum Starkstromelektriker in der Glashütte bereits von 1977 bis 1978 seinen Zivildienst im Rettungsdienst bei unserem Kreisverband.

Er hat in dieser langen Zeit die komplette Entwicklung der modernen Notfallmedizin miterlebt. Vom Aufbau des Limburger Notarztsystems, wie auch die sukzessive Einführung moderner Medizingeräte wie EKG, Defibrillator oder Beatmungsgeräte auf den Rettungswagen kann Peter Daum berichten. Nach der Einführung des Berufsbildes "Rettungsassistent" erhielt er 1990 als erfahrener Kollege auch die Anerkennung, diese Bezeichnung führen zu dürfen. Seit dieser Zeit hat Peter Daum geholfen unzähligen Personen das Leben zu retten.

An seinem Jubiläumstag am 15. Februar kamen Kreisgeschäftsführer Georg Daniel Normann sowie die Rettungsdienstleitung Matthias Böhm und Carsten Fruhner am Krankenhaus Limburg zusammen, um dem dienstältesten Kollegen im Rettungsdienst den Dank des Kreisvorstandes zu diesem runden Jubiläum auszurichten.

wuenschewerdenwar       drk krankenwagen

 

Aktuelles

Jan 1, 2020

Blutspende 28.01.2020 in Niederbrechen

Blutspende 28.01.2020 in Niederbrechen Am Montag, 28.01.2020, 17:00 bis 20:30 Uhr, bittet das Deutsche Roten Kreuz im Sport- und Kulturzentrum (Dietkircher Strasse, 65611 Brechen) um Blutspenden.Täglich werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Die freiwillige und unentgeltliche Blutspende beim DRK sichert seit 1952 die[…] Weiterlesen

Nov 13, 2019

40 Jahre hauptamtlich für das DRK im Rettungsdienst

40 Jahre hauptamtlich für das DRK im Rettungsdienst Genau 40 Jahre nach seinem ersten Arbeitstag als hauptamtlicher Sanitäter im „Unfallrettungsdienst und Krankentransport“ beim DRK Kreisverband Limburg hatte unser Kollege Peter Daum Dienst auf dem Notarzteinsatzfahrzeug in Limburg. Der gebürtige Elzer absolvierte nach seiner Ausbildung zum Starkstromelektriker in der[…] Weiterlesen