Informationen zum Coronavirus

Eine Teilnahme an dem Kurs des DRK ist nur mit einer Bescheinigung über einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 h) möglich. Einen Schnelltest können Sie in einer unserer Schnellteststellen durchführen. (Anschriften)


Ferner beachten Sie bitte, dass Sie die folgenden Punkte für sich ausschließen können:

- Sie innerhalb der letzten 7 Tage in einem vom Robert-Koch-Institut festgelegten Risikogebiet waren.
- Sie sich in Isolationsmaßnahmen und/oder Heimquarantäne befinden.
- Kontakt zu Corona positiv getesteten bzw. infektionsverdächtigen Personen, innerhalb der letzten 14 Tage hatten.
- Krankheitssymptome wie Husten, Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen
- sonstige Atemwegsprobleme und der Verlust von Geschmacks- und/oder Geruchsinn.

- Während des Lehrgangs besteht eine generelle Maskenpflicht.²
- Die Maske muss mindestens eine (OP-Maske²) oder höheren Standard² erfüllen.
- Erforderliches Material: einen Kugelschreiber, Mund-Nasen-Schutzmaske²
- Bitte bringen Sie die Lehrgangsgebühr passend mit ³
- Die Hinweisschilder in unseren Schulungsstätten sind zu beachten.

Zurzeit werden keine Getränke oder Snacks angeboten !

² Entsprechend den gesetzlichen Regelungen
³ (dies gilt nicht bei der Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft / Unfallkasse)