Sturzprävention

Ansprechpartner


Kurs-Management

Mandy Pappelbaum

Tel:
06431/9190-100

E-Mail:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstags
08:30 bis 12:30 Uhr

Freitags
08:30 bis 12:00 Uhr

 

 

Sich aktiv und sicher im Alter bewegen zu können, kraftvoll, mobil und geistig rege zu bleiben sind berechtigte Wünsche der älter werdenden Generation.

Tatsache ist zurzeit: Etwa ein Drittel der über 65-Jährigen stürzen jedes Jahr mit z.T. ernsthaften Folgen, wie Oberschenkelhalsbrüchen, Schädeltraumata oder Hüftfrakturen. Dabei sind auch die psychischen Folgen eines Sturzes zu beachten, wie Angst vor erneutem Hinfallen und daraus resultierend die Einschränkung von alltäglichen Bewegungen und Aktivitäten. Dadurch entsteht ein Teufelskreis mit weiter erhöhtem Sturzrisiko.

Um diesem Kreislauf vorzubeugen kann jeder gezielt etwas tun.

Dabei greift das DRK auf ein Konzept des sportwissenschaftlichen Instituts in Giessen unter Leitung von Dr. Nadja Schott zurück, das die Forschungsergebnisse in ein praktisches Angebot in Kombination von Bewegungsübungen mit Gedächtnistraining münden lässt.

„ Stürze verhindern – Sturzfolgen minimieren"

Veranstaltungsorte:

Limburg, im DRK Dienstleistungszentrum - Haus 1 -, Senefelderstr. 1

Termine:

December

Sturzprävention

DRK KV Limburg
13.12.2019 13:00 - 14:00