Ehrenamtsbörse

Ansprechpartner


Meik Flügel / Kai Brunner

Kreisbereitschaftleitung

Tel:
06431 / 9190-0

E-Mail:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wir freuen uns, dass Du Dich für ein freiwilliges Engagement im Deutschen Roten Kreuz interessierst. Wir bieten Dir zahlreiche Möglichkeiten, wie Du Dich sinnvoll für andere einsetzen kannst.

Aktiv helfen - Ein Ehrenamt ausüben kann jeder!

Über 400 Ehrenamtliche in 6 Ortsvereinen engagieren sich bereits neben Beruf, Studium oder Schule in unserem DRK-Kreisverband Limburg e.V.. Es sind Menschen jeden Alters, jeder Hautfarbe und Religion und mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie helfen Menschen in Not, wobei die sieben Grundsätze des DRK dabei immer an erster Stelle stehen.

Unsere ehrenamtliche Arbeit erfolgt in den drei folgenden Rotkreuz-Gemeinschaften:

  • In der Sozialarbeit

    Hier ist Herz gefragt: Unsere Freiwilligen der Sozialen Dienste stehen in persönlichen und sozialen Notlagen zur Seite, spenden Mut und eröffnen neue Perspektiven.
    Ehrenamtliche Einsatzmöglichkeiten:

    • In der Flüchtlingshilfe z.B. als Helfer oder Pate, bei Migrationsangeboten für benachteiligte Menschen,
    • Im Kleiderladen zum Sortieren, Präsentieren und Verkaufen von Waren
    • Als Übungsleiter/in
    • In der Seniorenbetreuung beim Vorlesen, Spazierengehen, beim Tanzen, als Übungsleiter/in für das Bewegungsprogramm, als Fahrer für den Behindertendienst
    • Als Fahrer beim Essen auf Rädern
  • Im Jugendrotkreuz

    Jugend hilft! – so lautet unser Motto in unseren Jugendgruppen, in denen sich bereits Kinder ab sechs Jahren engagieren. Wir organisieren Begegnungen, zeigen und vermitteln Erste Hilfe im Schulsanitätsdienst und in Kindergärten.
    Ehrenamtliche Einsatzmöglichkeiten:

    • Als Kind oder Jugendlicher zwischen 6 und 27 Jahren engagierst Du Dich gemeinsam mit anderen für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung. Du machst mit Kampagnen, Aktionen und Initiativen auf kritische Themen aufmerksam und setzt Dich für positive gesellschaftliche Entwicklungen ein. Du nimmst an Aktivitäten wie z.B. Zeltlager oder Ausflügen teil, beschäftigst Dich mit Erster Hilfe, bist in der Notfalldarstellung tätig oder betreust als Gruppenleiter/in Deine eigene JRK-Gruppe.
    • Als Lehrer/in zur Gründung und Durchführung eines Schulsanitätsdiensts an Deiner Schule
    • Als Erzieher/in zur Vermittlung von Erster Hilfe im Kindergarten