Drohnenstaffel

Ansprechpartner


Meik Flügel / Kai Brunner

Kreisbereitschaftleitung

Tel:
06431 / 9190-0

E-Mail:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Unbemannte Flugsysteme UAS (Unmanned Aircraft System), umgangssprachlich Drohnen oder, wenn mehrere Propeller zum Einsatz kommen, auch Multicopter genannt, sind im privaten Bereich bereits so populär geworden, dass der Einsatz bereits gesetzlich reguliert wurde. Durch die Einsatzmöglichkeiten, die Drohnen bieten, ist es naheliegend, diese Technologie auch für die Arbeit von BOS-Organisationen wie Feuerwehr oder Rotes Kreuz zu nutzen. Hierzu gibt es bereits erste, unterschiedlich fortgeschrittene Aktivitäten im Bundesgebiet.